An einer Wäscheleine im Freien hängen Tücher und Kleidung

Tipps zum richtigen Waschen

Für kuschelweiche Wohlfühlwäsche

Das hypoallergene Sensitiv-Waschmittel Aloe Vera ist ohne Zusatz von Konservierungsmitteln.

zum produkt

Kraftvolle Rezeptur mit Zitronenfrische für hohe Waschleistung. Ohne Zusatz von Konservierungsmitteln, dermatologisch getestet.

Zum Produkt

Farbschützende Rezeptur mit Granatapfelauszügen für hohe Waschleistung und langanhaltende, intensive Farben.

Zum Produkt
Frosch Wachmittel-Sorten

Der Frosch Flecken-Guide

Flecken gehören zum Leben, aber wir möchten, dass ihr so wenig Arbeit wie nur möglich damit habt.

Ganz unter dem Motto: Tupfen, Waschen, fertig!

Und deswegen gibt es bei Frosch das richtige Mittel für jeden Fleck. Unsere Flecken-Zwerge sind kraftvolle Flecklöser zur schnellen und effektiven Wäsche-Vorbehandlung. Die farbschonenden Fleck-Entferner sind für Weiß und Buntwäsche sowie für alle Textilarten außer Seide geeignet.

Was sollte ich bei neuer Kleidung beachten?

Du hast ein neues Kleidungsstück und möchtest es am liebsten direkt anziehen? Das versteht wahrscheinlich jeder. Es ist jedoch besonders wichtig, neue Kleidung vor dem ersten Tragen ein Mal bei der empfohlenen Höchsttemperatur zu waschen. So werden Chemikalien und Rückstände aus der Produktion entfernt. Das gilt neben Kleidung auch für Kissen, Decken, Kuscheltiere und Co. Um Hautirritationen zu vermeiden, kannst du die kratzigen Etiketten vorsichtig aus der Kleidung schneiden.Hebe sie aber vorsichtshalber auf und beschrifte sie, damit du die Pflegeanleitung jederzeit nachlesen kannst.

Laundry label

Wie wasche ich Wolle richtig?

Das kuschelige Tragegefühl und die Gemütlichkeit deiner Wollsocken und Wollpullover soll möglichst lange erhalten bleiben. Wenn du beim Waschen auf ein paar Dinge achtest, dann ist von nun an Schluss mit Wollsachen, die verfilzen, ausleiern, eingehen oder sich verfärben.

Frosch Waschmittelrange

Welches Waschmittel eignet sich bei empfindlicher Haut?

Besonders ratsam bei sensibler Haut sind hypoallergene Produkte, wie das Frosch Sensitiv-Waschmittel Aloe Vera oder für die Kleinen das Frosch Baby Waschmittel. Diese sind besonders hautschonend und bestens für empfindliche Baby-Haut geeignet.

Wie wasche ich meine Wäsche richtig?

Wäschesymbol Handwäsche
Handwäsche
Kleidungsstücke mit diesem Waschzeichen sollten nur in kaltem oder lauwarmem Wasser (max. bei 40 °C) und von Hand gewaschen werden.
Wäschesymbol 30 Grad
Normales Waschprogramm
Hier wird empfohlen, ein normales Maschinenprogramm von 30, 40, 60 oder 95 °C zu wählen.
Wäschesymbol 60 Grad
Mäßiges Waschprogramm
Diese Symbole empfehlen ein mäßiges Maschinen-Programm und Temperaturen von 30, 40 oder 60 °C.
Wäschesymbol Feinwäsche
Feinwäsche
Zwei Streifen bedeuten Feinwäsche. Wähle ein spezielles Feinwäscheprogramm bei maximal 30 oder 40 °C.
Wäschesymbol nicht waschen
Bitte nicht waschen
Eine durchgestrichene Wanne bedeutet Vorsicht: Diese Wäsche darf weder in der Waschmaschine noch von Hand gewaschen werden.
Wäschesymbol keine Bleichbehandlung
Keine Bleichbehandlung
Dieses kleine Dreieck sagt dir, dass deine Wäsche eine Bleichbehandlung mit Chlor, Bleichmittel oder Sauerstoff vertragen würde. Ist das Dreieck durchgestrichen, darfst du diese Reinigungsverfahren auf gar keinen Fall anwenden.

Wie trockne ich meine Wäsche richtig?

Viele Haushalte besitzen einen Trockner, der die Wäsche unkompliziert und schnell trocknet. Behalte jedoch im Gedächtnis, dass diese auch Strom verbrauchen und somit nicht nur deinen Geldbeutel, sondern auch die Umwelt belasten.Versuche deine Wäsche, wann immer es geht, an der frischen Luft trocknen zu lassen. Das spart Strom und geht zumindest im Sommer fast genauso schnell. Wenn es doch mal der Trockner sein muss, gilt es, diese drei Symbole zu beachten:

Wäschesymbol mittlere Temperatur
Mittlere Temperatur
Zwei Punkte bedeuten, dass du deine Wäsche bei mittlerer Temperatur im Trockner trocknen kannst.
Wäschesymbol niedrige Temperatur
Niedrige Temperatur
Dieses Symbol empfiehlt dir, deine Wäsche bei niedriger Temperatur im Trockner zu trocknen.
Wäschesymbol nicht in den Trockner
Bitte nicht in den Trockner
Zeigt dein Wäschelabel dieses Symbol, darf dein Kleidungsstück nicht im Trockner getrocknet werden. Umso besser: Trockne es an der frischen Luft.

Wie heiß darf ich meine Wäsche bügeln?

Bügeln ist echte Fleißarbeit und benötigt höchste Aufmerksamkeit. Zum Glück machen es uns moderne Bügeleisen leicht, die richtige Einstellung für unterschiedliche Materialien zu finden. Um ganz sicherzugehen, solltest du trotzdem die Anweisungen auf den Wäscheetiketten deiner Kleidung beachten. Die Symbole geben dir eine Empfehlung, wie heiß du deine Kleidung bügeln solltest.

Wäschesymbol heiß bügeln
Heißes Bügeln erlaubt
Das Symbol mit drei Punkten bedeutet, dass du deine Wäsche heiß bügeln kannst. Du kannst dein Bügeleisen also auf eine Temperaturstufe im oberen Bereich stellen. Diese Einstellung eignet sich in der Regel besonders für Naturstoffe wie Baumwolle oder Leinen.
Wäschesymbol mäßige Temperatur
Niedrige bis mittlere Temperatur
Zwei Punkte signalisieren dir, dass das Material mäßige Hitze verträgt. Wähle eine der niedrigen bis mittleren Temperatureinstellungen, die für beispielsweise Wolle und Seide gekennzeichnet sind.
Wäschesymbol niedrige Temperatur
Mit Vorsicht und niedriger Temperatur
Bei einem Punkt solltest du deine Kleidung auf niedrigster Temperatur bügeln. Um diese hitzeempfindlichen Materialien nachhaltig zu schonen, kannst du sie mit Hilfe eines Küchenhandtuchs bügeln, das du zwischen das Bügeleisen und das Kleidungsstück legst.
Wäschesymbol nicht bügeln
Bitte nicht bügeln
Begegnet dir dieses Symbol auf einem Wäscheetikett, solltest du aufgrund der Empfindlichkeit des Stoffs ganz aufs Bügeln verzichten.

Kleiner Tipp:

Für faltenfreie Wäsche ohne Bügeln, schüttle diese nach dem Waschen kräftig aus und hänge sie dann zum Trocknen auf einen Kleiderbügel, Wäscheständer oder mit Wäscheklammern an die Wäscheleine. Wenn du die Kleidung kopfüber am Saum aufhängst, wird sie besonders glatt. Um Falten schon beim Waschen vorzubeugen, kannst du einen niedrigen Schleudergang wählen